Nutze Deine Chance – stelle jetzt den Antrag!

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) informiert aktuell mit einer Pressemeldung, den BAföG-Antrag möglichst früh zum offiziellen Beginn des Wintersemesters 2020/2021zu stellen, nicht erst zum Beginn der Vorlesungszeit! Es gilt zu beachten, dass zwischen offiziellem Semesterbeginn und Beginn der Vorlesungszeit mehrere Wochen liegen können, so dass die Studierenden eventuell auf Förderung verzichten würden, wenn sie den Antrag erst zum Beginn der Vorlesungen stellen.

Fachhochschulen beginnen ihr Wintersemester 2020/2021 bereits in der Regel zum 1. September, Universitäten zum 1. Oktober. Das Wintersemester 2020/2021 hat demnach an den Fachhochschulen bzw. Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in der Regel bereits begonnen, auch wenn der Vorlesungsbeginn erst später sein kann. Stellen die FH-Studienanfänger/-innen in diesem Monat noch ihren BAföG-Antrag, können sie nach Prüfung ihres Antrags grundsätzlich auch die Förderung für September 2020 erhalten.

Hier erhaltet ihr mehr Infos dazu:

BAföG-Änderung der Bundesregierung, Punkt 11: https://www.bafög.de/keine-nachteile-beim-bafoeg-wegen-corona-756.php

Alle BAföG-Werbemedien der Studenten- und Studierendenwerke: www.studentenwerke.de/de/bafoeg

Die BAföG-Verbesserungen zum Wintersemester 2020/201 im Überblick: www.studentenwerke.de/de/content/mehr-bafög-0

Die Pressemitteilung online: www.studentenwerke.de/de/content/dringender-rat-erstsemester-frühzeitig

Wenn ihr Fragen dazu habt, meldet euch bei eurem Talentscout oder per Email unter: talentscouting.owl@th-owl.de
 
Eure Talentscouts