TALENTE BERICHTEN: Nils macht das Beste aus diesem Jahr

Wir haben unsere Talente im Rahmen unserer Info-Reihe #gewusstwie zu aktuellen Themen wie z. B. Lernen Zuhause, Lernstrategien und -plattformen oder Entspannung aufgefordert zu erzählen, wie es ihnen gerade geht und was sie in den vergangenen Monaten so bewegt hat. Es haben uns einige Beiträge von Schüler*innen, Studierenden und Auszubildenden erreicht, die wir euch in der neuen Rubrik #gewusstwie – TALENTstimmen im O-Ton vorstellen wollen.

Heute beantwortet Nils, Auszubildender im 2. Lehrjahr, einige Fragen, die wir ihm gestellt haben.

Was war in den letzten Wochen (bei dir) los?

Bei mir war in den letzten Wochen betrieblich, im Vergleich zum privaten Bereich gesehen, noch relativ viel los. Das liegt daran, dass wir in der Abteilung, wo ich momentan eingesetzt bin, sehr wenige Einschränkungen durch die Pandemie haben und viele Projekte abschließen konnten.

Was war anders als noch im Januar/Februar (als noch im letzten Jahr zu dieser Zeit)?

Letztes Jahr zu dieser Zeit war definitiv noch anders, da ich noch nicht so viele verantwortungsvolle Aufgaben im Betrieb gemacht habe, wie ich es inzwischen tue. Darunter fällt zum Beispiel die Mitwirkung und Unterstützung bei der Neuentwicklung und der Weiterentwicklung des Produktportfolios.

Was nimmst du aus dieser Zeit (den letzten 10-12 Wochen) mit?

Ich nehme aus den letzten Wochen mit, dass man mehr auf die kleinen Dinge im Leben achten sollte und nicht nur auf die großen Dinge hoffen sollte.

Was sind deine Pläne für … diesen Sommer/ … das restliche Jahr/ …2021?

Meine Pläne für dieses Jahr sind, das Beste aus dem Rest zu machen, nachdem der Anfang ja doch sehr holprig war.

Nils Utecht